Das Unternehmen

Projektentwicklung mit Erfahrung und fundierter Kompetenz

Groth-Sahle Projektentwicklung

Der Sonnenkamp ist das derzeit größte Neubaugebiet in Wolfsburg. Um eines der bedeutendsten Großbauprojekte für die künftige Stadtentwicklung in dem ihm gebührenden Rahmen verwirklichen zu können, haben sich die Groth Gruppe und Sahle Wohnen zusammengetan und die Groth-Sahle Projektentwicklung GmbH & Co. KG ins Leben gerufen. Ziel der Tätigkeiten der Gesellschaft ist eine abgestimmte und integrierte Projekt- und Standortentwicklung für das zwischen den Stadtteilen Nordsteimke und Hehlingen liegende Areal.

In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Wolfsburg wird die Groth-Sahle Projektentwicklung im Neubaugebiet Sonnenkamp der hohen Nachfrage in der Bürgerschaft nach Baugrundstücken für Einfamlien, Doppel- und Reihenhäuser und weiteren Wohnungen nachkommen. Aufgabe der Gesellschaft ist, das Grundstück zu erwerben, zu entwickeln und in Teilen zu verkaufen. Die Gesellschaft wird Miet- und Eigentumswohnungen bauen und Grundstücke für Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser entwickeln. Geschäftsführer sind Antonia Heimig, Geschäftsführerin der Groth Development GmbH & Co. KG, und Friederich Sahle, Geschäftsführer in der Unternehmensgruppe Sahle Wohnen.

Groth Gruppe

Die Groth Gruppe mit Sitz in Berlin realisiert seit 1982 als Projektentwickler und Bauträger anspruchsvolle städtebauliche Projekte in attraktiven Lagen in und um Berlin sowie an weiteren ausgewählten Standorten Deutschlands. 

Als freies Immobilienunternehmen mit  inzwischen 35 Jahren Erfahrung bietet die Groth Gruppe sämtliche Leistungen rund um Immobilien an. 

Dabei reicht die Spanne vom kleinteiligen Wohnungsbauprojekt bis zu anspruchsvollen Wohnquartieren, innerstädtischen Großprojekten und neuen Vorstädten, vom Gewerbeobjekt bis zum hochwertigen, durchmischten Stadtquartier. 

Ihr Anspruch ist es, Gebäude und Quartiere zu schaffen, die funktional und architektonisch optimal mit den Anforderungen der künftigen Nutzer korrespondieren und sich - im Sinne der städtebaulichen Gesamtperspektive - zugleich harmonisch in die Umgebung einfügen. 

Die Zusammenarbeit mit international renommierten Architekten ist ein wesentlicher Eckpfeiler der Philosophie, Verantwortungsbewusstsein für die Zukunft der Stadt und die Lebensbedingungen ihrer Bewohner ein weiterer. 

Seit ihrer Gründung investierte die Groth Gruppe rund 4,5 Milliarden Euro in mehr als 140 Bauvorhaben.

Mit besonderem Engagement wird die Groth Gruppe nun einen Beitrag dazu leisten, dass die Bürger Wolfsburgs den in der Stadt dringend benötigten Wohnraum zur Verfügung gestellt bekommen.

www.grothgruppe.de

Sahle Wohnen

Sahle Wohnen ist als Wohnungsunternehmen Teil der gleichnamigen Unternehmensgruppe. Mit einem Bestand von mehr als 21.000 Wohnungen in über 40 Städten zählt das mittelständische Familienunternehmen, das auf eine mehr als 50-jährige Geschichte zurückblicken kann, zu den führenden privaten Wohnraumanbietern in Deutschland. Sahle Wohnen ist im öffentlich geförderten sowie im frei finanzierten Wohnungsbau tätig. Einen regionalen Schwerpunkt bilden Wohnanlagen in Nordrhein-Westfalen, z. B. in Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln und Münster. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch in Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main aktiv und wächst stetig. Neue Bauprojekte im mehrstelligen Wohneinheitenbereich sind neben dem Standort Wolfsburg zum Beispiel in Bonn (Holzlar-Roleber), Hamburg (Bergedorf und Fischbek), Köln (Holweide), Mannheim (Käfertal/Franklin-Mitte) und Münster (Kinderhaus und Zentrum Nord) geplant oder befinden sich in der Entstehung.

 Für größtmögliche Kundennähe sorgen 19 regionale Kundencenter und Servicebüros sowie das Engagement im Rahmen der gemeinnützigen Dienstleitungsgesellschaft Parea, die nachhaltig nachbarschaftliches Miteinander, das aktive Seniorenwohnen und mit den Großtagespflegeeinrichtungen "Kleine Knirpse" die Betreuung von Kindern unter drei Jahren fördert. Die Hauptverwaltung des Unternehmens ist seit seiner Gründung in der münsterländischen Stadt Greven ansässig.

Eine Besonderheit der Unternehmensgruppe Sahle Wohnen ist die enge Verzahnung von Bau- und Wohnungswirtschaft. Alle wesentlichen Einzelleistungen von der Planung der Wohnanlagen und Einfamilienhäuser über den Bau, Verkauf und Betrieb bis hin zur dauerhaften Vermietung werden von Teilen der Gruppe in steter Abstimmung miteinander erbracht.

In Wolfsburg ist Sahle Wohnen seit Ende der Neunziger Jahr im Wohnpark Reislingen Süd-West wohnungswirtschaftlich aktiv. Die Wohnanlage umfasst rund 300 öffentlich geförderte Wohnungen.

www.sahle.de